Wilder Süden 2019!

Melde hier Termine, Treffen, Veranstaltungen die für LJ80 Fahrer wichtig sind.

Moderator: Skipper

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von hoschi » Mittwoch 24. April 2019, 12:41

ihr habt das guuuuuut!...
:daumen: :daumen: :daumen:
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von DoppelT » Sonntag 2. Juni 2019, 09:50

Das traditionelle Scheibenschiessen ist auch eingeplant!
Dieses Jahr wird auf eine Extragrosse Scheibe geschossen!
Diese wird von einem LJ80-Freund gemacht und gespendet!
Danke dafür!

Wer das ist wird erst am Treffen bekannt gegeben!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von DoppelT » Montag 3. Juni 2019, 18:00

Da ich dieses Jahr Fassbier besorgt habe, bitte ich Euch Euer eigenes Bierglas mitzubringen

https://viel-durst.de/biere/fassbier/19 ... r.-coolkeg
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von DoppelT » Montag 10. Juni 2019, 10:29

Für diejenigen die aus Richtung Stuttgart über die A81 kommen,die Ausfahrt Empfingen ist gesperrt!
Einfach die nächste Ausfahrt (Sulz/Vöhringen) nehmen und dann der Umleitung Richtung Balingen folgen. Oder wieder auf das Navi hören!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Benutzeravatar
hoschi
Matschlochsucher
Beiträge: 188
Registriert: Mittwoch 21. Dezember 2016, 12:58
Wohnort: double-u-upper-valley

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von hoschi » Dienstag 11. Juni 2019, 07:43

DoppelT hat geschrieben:Da ich dieses Jahr Fassbier besorgt habe, bitte ich Euch Euer eigenes Bierglas mitzubringen

https://viel-durst.de/biere/fassbier/19 ... r.-coolkeg
tolle idee!
das klappt ganz wunderbar mit der kühlung...selbst mehrfach probiert...
Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger
Echte Männer benutzen keinen Schirm. Sie werden nass, verfluchen das düdeldüdi...., erkälten sich und sterben!

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von DoppelT » Sonntag 23. Juni 2019, 11:01

Wieder ein Treffen vorbei
Wieder ein Jahr warten!

Allen die da waren, vielen Dank!
Kommt gut nach Hause und fahrt rüschtig!

An diejenigen die nicht da waren, ihr habt leider was verpasst! Vielleicht nächstes Jahr eine neue Chance!

Der Termin fürs nächste Treffen im wilden Süden ist voraussichtlich 3.-5. Juli 2020.
Noch nicht sicher aber wird rechtzeitig bekannt gegeben!
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Pottholehopper
LJ80-Infiziert
Beiträge: 377
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 06:42
Wohnort: 74906 Bad Rappenau

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von Pottholehopper » Sonntag 23. Juni 2019, 18:35

Ich glaub da geh ich mal hin. Soll gut sein.

Benutzeravatar
Friedel
Geburtstagsbeauftragter
Beiträge: 808
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 18:37
Wohnort: Sauerland

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von Friedel » Sonntag 23. Juni 2019, 20:11

Pottholehopper hat geschrieben:Ich glaub da geh ich mal hin. Soll gut sein.
Sollte ich vieleicht auch mal vorbei schauen :dafür:
Schönen Gruß Bild

Benutzeravatar
Harada
LJ80-Infiziert
Beiträge: 658
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 15:48
Wohnort: Frankfurt

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von Harada » Montag 24. Juni 2019, 10:40

Hallo Thomas,

einfach ein tolles Treffen. Uns hat es sehr viel Spass gemacht.

Vielen Dank für all Eure mühen und Grüße
Maximilian und Bernd
Bild
"Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet "

Werbung - SUZUKI LJ 80: Das verrückteste, vernünftigste, goldigste, sparsamste, lustigste, geländegängigste, stadttauglichste, heißeste oder coolste Auto der Welt!

Benutzeravatar
Offroadrunner
Fliegender Holländer
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 29. April 2007, 08:00
Wohnort: Soest, NL
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von Offroadrunner » Montag 24. Juni 2019, 19:46

Heidi und Thomas, nochmals vielen Dank für die fantastische Tour durch die Vogesen und ein hervorragende arrangiertes Treffen! Sie haben hohe Erwartungen an bevorstehende Touren und Treffens gestellt! Danke, danke, danke! :anbet: :appl:
Bild
Groeten/Gruß/Regards, ]-[arold
http://www.offroadrunner.nl
http://www.suzukilj80.nl

Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
Beiträge: 1411
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen
Kontaktdaten:

Re: Wilder Süden 2019!

Beitrag von DoppelT » Dienstag 2. Juli 2019, 14:50

Auch dieses Jahr gab es wieder ein Königsschiessen, dabei wurde auf eine Scheibe geschossen, die extra von unserem "Herrn Ferrari" hergestellt und gestiftet wurde! Daher hatte er die Ehre das erste Motiv bzw. Foto auf der Scheibe zu haben! Dies würde ich in Zukunft gerne beibehalten ;) und somit vielen Dank, Thomas :!: :super:
Auf der Scheibe vom nächsten Jahr wird dann ein Bild der/des amtierenden Schützenkönigs/Schützenkönigin sein. Keine Angst ich verfalle nicht in die Genderpolitik aber in diesem Fall bietet es sich einfach an!

Denn diesjährige Schützenkönigin ist Anita "Schnäggli"! Herzlichen Glückwunsch! Somit ging die Ehrenscheibe in die Schweiz!

Dieses Jahr wurde das Schiessen von unserem Oberschützenmeister Otte geleitet. Danke Otte, ich hoffe man konnte ihn trotz seines stark ausgeprägtem schwäbischen Akzent verstehen. Er hat auch gerne zwei grosskalibrige Jagdgewehre zur Verfügung gestellt um mal mit richtigen Waffen zu schiessen und nicht nur mit "Spatzengewehren".

Bild

Mit dem Gewehr ging es auf 100m auf ein Wildschwein! (Aus Holz)
Bild

Dann mit dem Kleinkaliber auf die Ehrenscheibe. Aufgrund des schlechten Wetters auf dem Pistolenstand auf 25m.
Bild

Ich freu mich schon auf nächstes Jahr!
Vielleicht bekomme ich die Böllergruppe und unseren Kanonier dazu bewegt ein Salut zu schiessen wenn wir den Berg hochfahren ;)
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild

Treffen im Wilden Süden 2020: 03.-05.07.2020

Antworten