was gab es für unterdrucksperren fürn lj 80 ?

Schreibe hier bitte alle Fragen zur Technik des LJ80, sicher kennt jemand dein Problem.

Moderator: Skipper

Antworten
kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 693
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

was gab es für unterdrucksperren fürn lj 80 ?

Beitrag von kurt » Donnerstag 12. September 2013, 06:08

hallo zusammen was gab es fürn lj für unterdrucksperren ?
bei meinem gfk lj is ne sperre verbaut , ioch dachte bisher es is ne heysperre weil die Betätigung gleich ist.
beim letztenmal lag ich aber unterm Auto und musste feststellen das die Betätigung net am achsrohrsitzt ( wie bei hey normal ) sondern aufs differential wirkt . deshalb denke ich das dort eine andere sperre verbaut ist entweder ne schwarz sperre oder ein ksvacuumlocker
gab es diese beiden sperren für lj überhaupt ?
mfg kurt

Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
Beiträge: 497
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706
Kontaktdaten:

Re: was gab es für unterdrucksperren fürn lj 80 ?

Beitrag von LedererI » Donnerstag 12. September 2013, 07:45

Mhhh gute Frage was es alles mal gab oder gibt für den LJ.
Hab meine selber gebaut :hands: :hands:
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)

kurt
LJ80-Infiziert
Beiträge: 693
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen
Kontaktdaten:

Re: was gab es für unterdrucksperren fürn lj 80 ?

Beitrag von kurt » Sonntag 14. Mai 2017, 21:03

hab vor 5 jahren mal den post hier eröffnet
heute hatte ich den kleinen mal auf der bühne ( wegen vorab check fürn tüv ) dabei wollte ich auch gleich mal die sperre wieder kontrollieren ( Waren nur die luft Leitungen ab ) .
hab bei der Gelegenheit gleich mal Fotos gemacht
Bild

Bild
ich glaub man kann recht gut erkennen das sie nicht in die halterung der normalen parksperre eingreift sondern in das differentialgehäuse

mfg kurt

stephan walter
Matschlochsucher
Beiträge: 230
Registriert: Donnerstag 27. Dezember 2007, 13:25
Wohnort: karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: was gab es für unterdrucksperren fürn lj 80 ?

Beitrag von stephan walter » Montag 22. Mai 2017, 17:33

Ja, gab es.
Schwarz macht schon länger keine Sperren mehr, somit gibt es auch keine Vakkumlocker von K&S mehr.

Pidrman hat nach dem gleichen Prinzip Sperren gebaut, ob er's heute noch tut weiß ich nicht.
http://www.4x4customcars.de

Antworten