wer hat schon ein H Kennzeichen?

Schreibe hier über alles, was sonst nirgends hinpasst

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon ASBalu » Montag 9. April 2012, 11:03

Hallo :)

Leider ist meinem H-Kennzeichen ein maroder Unterboden in die Quer(streb)e gekommen.
Nach Sandstrahlen und Trockeneisstrahlen steht mein LJ noch immer in der Werkstatt... bin aber frohen Mutes und voller Hoffnung mein Kennzeichen zeitnah mit einem H schmücken zu dürfen.

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1367
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Pottholehopper » Mittwoch 11. April 2012, 06:37

Hallo Walter,
wie Du weißt habe ich mein H schon fast 2 Jahre,(Trotz GFK) also immer noch Spielräume beim Gutachter.Auch mir ging es um die Einfahrt in Umweltzonen.
Steuer zahle ich die Pauschale und versichert ist er als Erstwagen meiner Frau.
Da Garage,5000 km und so weiter kein Problem kostet er auch ohne Oldtimer-Versicherung nicht mehr als 60€ im Jahr bei 40 %.
Gruß Andreas. Die Frage nach dem H hatte ich auch schon mal gestellt und habe die Befürchtung daß die Antworten wieder genauso dürftig sind.
Pottholehopper
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 350
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2008, 06:42
Wohnort: 74906 Bad Rappenau

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Stollenjapse » Mittwoch 11. April 2012, 15:44

Hallo LJ-Historiker,

also ich hätte auch gerne ein H. War mal kurz nach Erwerb meines LJ beim TÜV
und ein Prüfer dort hat gemeint ich sollte ihn nur mal schön aufpolieren und dann
sieht er da kein Problem :smoke: . Jedenfalls hat er sich auch in keinster Weise an
der GFK-Karosse gestört. Gibts da außer optischen und technischen Kriterien eigentlich
nochwas, was das H verhindern könnte, so von wegen Umbauten, oder im Innenraum,
Sitze etc. ??? Zu der Versicherung: also ich hab ne ganz "normale" Versicherung bei der
Zurich, ohne jedwede Einschränkung so um die 80 Euro. Ist absolut vertretbar denke ich...
Naja, ich muss demnächst ja zum TÜV und wenn das so ohne weiteres hinhaut, dann
werd ich mir auch ein H gönnen. Aber wirklich billiger ist es in meinem Fall nicht und
Städte mit Umweltzonen können mir sowieso gestohlen bleiben, ganz abgesehen davon,
dass ich natürlich am liebsten nicht auf der Straße fahre ;)

Schöne Grüße

Alex
Wo ein Wille ist, ist noch lange kein Weg...
Benutzeravatar
Stollenjapse
Matschjule
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 30. März 2011, 15:11
Wohnort: 91126 Schwabach

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Harada » Donnerstag 12. April 2012, 12:30

so,

wir haben es nun endlich auch das ersehnte H...

Es hat einige Nerven, schlaflose Nächte und Geld gekostet und ohne die guten Kontakte hier aus dem Forum hätte das ganze auch nicht hingehauen (vielen Dank nochmal!!!).

Das H ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wir dürfen jetzt endlich wieder in die Umweltzone.

Bild

Bild


Mit der Versicherung sind wir zur Württembergischen gegangen und zahlen jetzt mit Teilkasko (150 EUR SB) 160 EUR/Jahr.

Grüße
Bernd
Bild
"Camping ist der Zustand in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet "

Werbung - SUZUKI LJ 80: Das verrückteste, vernünftigste, goldigste, sparsamste, lustigste, geländegängigste, stadttauglichste, heißeste oder coolste Auto der Welt!
Benutzeravatar
Harada
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 631
Bilder: 0
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 15:48
Wohnort: Frankfurt

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon 4x4driver » Donnerstag 12. April 2012, 17:49

Gratulation!!!

Hallo Bernd jetzt kannst du endlich wieder mal zur Arbeit fahren! :peace: :mrgreen: :peace:
Details dann am 1. Mai bei Billy

Gruß Walter
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon jentz@alice-dsl.net » Dienstag 15. Mai 2012, 23:16

Fest lj 09-3.jpg

Moin zusammen,

auf dem Foto noch ohne seit Mai 2011 jedoch mit "H" am Ende.
In HH hatte ich keine Probleme. Mit meinen "Pinselstrichen" auf dem Lack jedoch nur ein "befreidigend" erhalten.
Jetzt darf ich auch nach Hannover und Berlin fahren.

Liebe Grüße

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
jentz@alice-dsl.net
Prospect
 
Beiträge: 13
Registriert: Sonntag 13. Mai 2012, 11:57
Wohnort: Hamburg

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Michael » Montag 28. Mai 2012, 21:23

Hallo Walter, @all,
eine solche Liste/Datei fände ich auch interessant.
Allen die es bisher "geschafft" haben meinen Glückwunsch :daumen:
Ich selber habe seit März 2012 ebenfalls die H-Zulassung.
Für mich war das ganze eine etwas längere HU, die mich mit
Wiedervorführung 131,--€ gekostet hat! Kunststoff-Front, Umbau
auf Scheibenbremsen oder fehlendes Reserverad sind gar nicht
erst hinterfragt worden. Aber die vor ca. 7 Jahren verbauten
und damals auch eingetragenen Stahlflexleitungen ließen den
ersten Versuch scheitern. Selbst als ich ein Schreiben vom
Hersteller besorgt habe welches bescheinigte, dass diese Art Leitungen
auch schon vor 20 Jahren verbaut wurden hat der Prüfer es
wiederwillig als zeitgenössisch gewertet.
Ich kann allen die es haben wollen den Rat geben: Einfach versuchen.
Wenn der Zustand des LJ 3 oder besser ist und man eh zum TÃœV muss,
den freundlichen TÜV Prüfer mal nach den Chancen fragen und dann
sollte es klappen.
Allen die es noch versuchen wollen viel Erfolg :jump:
Grüße Michael
meinen ersten LJ habe ich 1985 bekommen

seit März 2012 mit H-Zulassung

53604 Bad Honnef am Rhein
Benutzeravatar
Michael
Rostlöser
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 18:56
Wohnort: 53604 Bad Honnef

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon 4WD » Samstag 2. Juni 2012, 13:28

Glückwunsch zum H :daumen:

Das mit den Stahlflex Leitungen ist schon witzig.
Anscheinend geht es dem abnehmenden Gutachter um die Optik.

Die Hersteller von Stahlflex-Leitungen liefern daher schon seit langem komplett mit schwarzem Gummischlauch ummantelte Leitungen, die kaum mehr von den vorher eingebauten Originalen zu unterscheiden sind.

Interessanterweise sind Umbauten auf Servolenkung erlaubt, selbst wenn es für das Fahrzeug nie eine gegeben hat.

Was bin ich froh, das ich einen recht alten Gutachter ausgesucht hatte, der die LJs damals noch "ganz normal" zur Hauptuntersuchung in der Halle hatte und die Dinger noch sehr gut kannte.
Er hat sich mit mir gemeinsam gefreut, dass es meinen LJ noch gibt, wenn auch mit GFK-Karosse.

CU, Axel
Die Suse mit der Willys-Front (eine von 54) hat am 23.1.12 das H bekommen.
Benutzeravatar
4WD
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1227
Registriert: Freitag 18. Juni 2010, 08:39
Wohnort: nördliche Region Hannover

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Michael » Freitag 8. Juni 2012, 21:00

Hallo Axel,

danke :daumen: , diese Ãœberlegungen hatte ich auch:
- Stahlflexleitungen sind bei mir schwarz ummantelt
- der Gutachter war ein Jahr vor der Pension
hat aber trotzdem solchen Ärger gemacht.
Gut war auch als der Prüfer der Nachbarlinie hinzu kam
und meinte in welch tollem Zustand mein LJ sei "die gibt
es doch sonst nur noch in verrostet" meinte er.
Auch dies stimmte meinen Prüfer nicht freundlicher.

Aber das ist jetzt alles egal, am Ende hat der LJ und meine
Hartnäckigkeit überzeugt.

Grüße, Michael
meinen ersten LJ habe ich 1985 bekommen

seit März 2012 mit H-Zulassung

53604 Bad Honnef am Rhein
Benutzeravatar
Michael
Rostlöser
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 18:56
Wohnort: 53604 Bad Honnef

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon Kohle77 » Dienstag 12. Juni 2012, 20:50

Das H - Kennzeichen ist mir jetzt auch sicher.
Begutachtung nach § 23 voll erfüllt.
Benutzeravatar
Kohle77
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 25. November 2011, 11:35
Wohnort: 99880 Waltershausen

Re: wer hat schon ein H Kennzeichen?

Beitragvon 4x4driver » Dienstag 12. Juni 2012, 23:56

Hallo,
schön, dass ihr euch selbst meldet, so bekommt man ja doch etwas einen Überblick
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Vorherige

Zurück zu Sonst noch was?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste