wieder zurück von Marokko

Schreibe hier über alles, was sonst nirgends hinpasst

Moderatoren: ASBalu, Andy_s_LJ

wieder zurück von Marokko

Beitragvon 4x4driver » Montag 12. März 2012, 19:49

Hallo Leute,
nach drei Monaten Aufenthalt in Marokko bin ich mit den ersten Zugvögeln wieder zurück gekommen.
Ich bin zwar schon fast 14 Tage zurück, musste aber viele Sachen gleichzeitig erledigen. Einige Leute aus den verschiedensten Foren haben mich virtuell begleitet und mir auch mit dem einen oder anderen Tipp geholfen.
(Danke auch an 4WD der mehrere Foren auf mich aufmerksam machte und auch mit GPS Problemen weiter half.)

Wie sich meine Reise gestaltete und auch das Resümee der Tour mit vielen Bildern könnt ihr gerne unter folgendem Link betrachten

Bis dann wieder - Walter

http://forum.opel4x4.de/phpBB/viewtopic.php?t=12898
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Re: wieder zurück von Marokko

Beitragvon ASBalu » Montag 12. März 2012, 21:52

Hallo Walter und willkommen zurück an "Board" ;)

Viele inter-nette Grüsse,
Andreas :)
Geschrieben wird er "SUZUKI LJ80" aber ausgesprochen SCHÖN!!!
Bereits gestohlen: 1X
H-Kennzeichen in Arbeit - Danke Ollymann!!!
Benutzeravatar
ASBalu
Naturbursche Supermoderator Translator Dutzi
 
Beiträge: 1367
Bilder: 9
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 23:34
Wohnort: 47509 Rheurdt - Kreis Kleve am schönen Niederrhein :-)

Re: wieder zurück von Marokko

Beitragvon Andy_s_LJ » Dienstag 13. März 2012, 10:32

Hallo Walter!!!!
Schön das u wieder da bist!!!!

Gruß Andy und Co
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland

Re: wieder zurück von Marokko

Beitragvon oscar » Mittwoch 14. März 2012, 07:34

Hallo Walter,

und wilkommen zurück.
In Deinem Bericht hab ich gelesen, das Dein Interesse auch Richtung IVECO 4x4 geht.
Eine sehr gute Adresse hierzu, Du wirst es vielleicht oder sicherlich kennen, ist:
http://www.viermalvier.de/ubb_portal/ubbthreads.php/forums/17/1/IVECO_BREMACH_und_SCAM
Da wurde mir auch bei meinem zweirad betriebenen 59-12 schon gut geholfen.

Gruß Cord
Benutzeravatar
oscar
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 390
Registriert: Sonntag 11. Februar 2007, 21:53
Wohnort: 32257 Bünde/OWL

Re: wieder zurück von Marokko

Beitragvon 4x4driver » Mittwoch 14. März 2012, 17:53

oscar hat geschrieben:Hallo Walter,

In Deinem Bericht hab ich gelesen, das Dein Interesse auch Richtung IVECO 4x4 geht.
Eine sehr gute Adresse hierzu,
Gruß Cord


-Hallo Cord,

ja danke da bin ich schon angemeldet aber noch Inaktiv

Gruß Walter
der, der Elektronik im Geländewagen haßt,
H- Zulassung seit 1.6.2011
Benutzeravatar
4x4driver
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 1112
Registriert: Sonntag 26. August 2007, 21:44
Wohnort: 97199 Ochsenfurt bei Würzburg - Franken

Re: wieder zurück von Marokko

Beitragvon sheikmigel » Donnerstag 15. März 2012, 19:23

Hi Walter

Herzlich Willkommen zurück in Deutschland und im Forum.

Gruß

Mike
"Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man sie überall schön."


"Die wirklich guten Fahrer haben die Fliegen auf den Seitenscheiben"


"Wer einer Herde folgt, rennt nur den Ärschen hinterher!"
Benutzeravatar
sheikmigel
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 615
Bilder: 0
Registriert: Sonntag 26. April 2009, 19:58
Wohnort: Sauerland 59846


Zurück zu Sonst noch was?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste