Seite 3 von 3

Re: Komplettrestauration

BeitragVerfasst: Sonntag 7. Januar 2018, 20:22
von Crossd
DoppelT hat geschrieben:Deswegen schweisst man über Stellen die nach dem verzinken wieder sichtbar sein sollen ein Stück Flachstahl ;)

Da gibt es auch eine Paste die man vorher über die gewünschten Stellen streichen kann. Die löst sich weder im Säurebad noch beim Verzinken. Hinterher mit der Drahtbürste drüber und fertig. Ich wollte ihn aber lückenlos Verzinkt haben. Hab auch nicht mit dem Problem gerechnet. Hab dann wohl den Hauptgewinn. Aber kein Problem ist unlösbar.

Re: Komplettrestauration

BeitragVerfasst: Montag 21. Mai 2018, 19:55
von Crossd
Verteilergetriebe ist jetzt endlich auch drinn
Bild
Jetzt sitze ich am Schaltgetriebe und habe ein Problem mit der Feder vom Ausrücklager der Kupplung. Ich hab beim Reinigen des Gehäuses einmal nicht aufgepasst und beim Versuch hinter dem Bügel, der das Audrücklager bewegt, den Dreck zu entfernen habe ich den Bügel verschoben und die Feder sitzt jetzt nicht mehr wie sie soll.
Bild
Ich hab zwar zig Bilder vom Getriebe im Ganzen und zerlegt, aber das habe ich natürlich mal wieder gerade nicht. Hat jemand ein Bild für mich wie die Feder richtig sitzen muss, oder ist da etwa sogar ein Stück abgebrochen. Auf allen Bildern die ich im Internet gefunden habe war es nicht gut zu erkennen, sah aber so aus als ob eine Windung mehr um den Rundstahl liegt.

Re: Komplettrestauration

BeitragVerfasst: Donnerstag 24. Mai 2018, 18:42
von DoppelT
Bild