Wer hat ein neues Verdeck?

Hier kannst du dein seltenes Zubehör und deine Reiseausstattung vorstellen. Zelt, Kocher, Beleuchtung, Anhänger, Dachträger und was man sonst noch im LJ mitnimmt.

Moderator: Skipper

Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Dienstag 5. Februar 2019, 15:53

Hallo an alle!

Da bei meinem LJ mal ein neues (mögl. weißes)Verdeck fällig wird, hätte ich gerne mal etwas Input aus der Gemeinde.
Wer hat welches Verdeck und wie zufrieden seid Ihr damit?

Über reichlich Infos würde ich mich freuen.
Habe an anderer Stelle schon geschrieben das Bonytops anscheinend nicht mehr erreichbar ist.

Danke für Eure Antworten.
Jochen
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Rettich » Mittwoch 6. Februar 2019, 16:41

Hallo Jochen,
ich kenne eigentlich nur noch die Fa. Bony (Aachen) die noch Verdecke für den LJ80 herstellt, Kayline (USA) gab es früher auch einmal, und was mit Moto Vin ist, weis ich nicht.
Die Fa. Bony müsste es eigentlich noch geben, die Fa. hat sogar das flache Verdeck der Import Serie neu aufgelegt, und vor einiger Zeit boten sie auch Verdecke bei Ebay an.
Vielleicht haben sich auch die Kontaktdaten geändert,wenn man in Web schaut findet man aber auch negative Kommentare.
Vor ca. 4-5 Jahren habe ich dort ein SJ Eco Top gekauft, das hatte alles gut geklappt, bekam auch noch einen Rückruf wg. der Bestätigung der Farbe.
Ich hatte auch schon einmal bei uns in der Sattlerei nachgefragt, dort bekam ich die Empfehlung bei Bony zu kaufen, für den Preis den Bony verlangt ca. 850€ könnte man mir kein Verdeck nähen.
Der Ersatzteilhändler LJ80.de, bietet auf seiner Internet Seite ein Bony Verdeck an, vielleicht hat er als Händler noch Kontakt zu Bony?

Hier die Daten aus dem Web bezüglich Bony:
Zieglerstarße 9
52078 Aachen
01577-1022214
0241-22583
0241-22493

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 660
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Mittwoch 6. Februar 2019, 21:32

Hallo Christian,
danke für den Hinweis. Habe seit einigen Tagen versucht, dort anzurufen, aber beide Nummern sind "nicht bekannt" lt. Ansage. Die Website wurde vom Provider geschlossen, und bei Ebay ist er wohl gesperrt worden.
Sehr seltsam.
Eigentlich hatte er letztes Jahr zugesagt, ein Verdeck zu machen.
(Bezahlt hab ich noch nichts.)
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Friedel » Donnerstag 7. Februar 2019, 08:21

[(Bezahlt hab ich noch nichts.)]

Das ist schon mal gut !!
Schönen Gruß Bild
Benutzeravatar
Friedel
Geburtstagsbeauftragter
 
Beiträge: 781
Bilder: 1
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 18:37
Wohnort: Sauerland

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Donnerstag 7. Februar 2019, 14:12

Keine Angst, Friedel,
er hat mir damals erzählt, er würde sich vor dem Versand melden wg. Geld.
Ich wäre dann wohl mit dem LJ nach Aachen gescheppert. :drive:
Dach drauf, Kohle abgeben und gut wär´s gewesen.
Hab ja viiel gelesen vorher. :mrgreen:

Dann eben nicht :frown:
Viele Grüße
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Rettich » Donnerstag 7. Februar 2019, 21:55

Hallo,
wäre schade, wenn es keine Bezugsquelle mehr für ein LJ80 Verdeck geben würde.
Die Original Verdecke haben auch schon mehr als 30 Jahre auf dem Buckel, und besser werden die auch nicht.
Sicherlich wird keiner aufgrund der geringen Nachfrage/Stückzahlen eine neue Serie auflegen.
Nähen lassen wäre dann eine Alternative, nur Kostenmäßig liegen die dann natürlich deutlich höher.
Im Web habe ich Restaurierte LJ80 aus Komumbien gesehen, zum Teil mit neuem Verdeck, die Ausführung weicht vom Original aber ab.
Wer weis, vielleicht kommen die auch mal hier in Europa auf den Markt, ähnlich wie die Blechteile.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 660
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Skipper » Freitag 15. Februar 2019, 21:18

Hat denn schon mal einer bei nem Sattler und Verdeckmacher gefragt? Also für mein Boot, was natürlich wesentlich größer ist (ca. 4 faches an Fläche) würde es nach meinen Wünschen ca. 4000 kosten. Dass dann aber mit Fliegengittern, herausnehmbaren Scheiben, neuem Edelstahlgestänge und und.
Ohne den ganzen Kram ca. 2000.
Da wird für den LJ doch bestimmt was für weniger geben.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 976
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Rettich » Samstag 16. Februar 2019, 16:27

Hallo Harry,
ich war letztes Jahr wg. einnähen einer neuen Scheibe bei meiner Sattlerei, dort kam auch das Thema neues Verdeck zur Sprache, hier hat mir mir direkt empfohlen ein Verdeck aus dem Zubehör zu kaufen,
weil die viel günstiger wären, und beim Preis vom 850€ was Bony verlangt sollte ich nicht zögern, das wäre ein top Preis.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 660
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Montag 18. Februar 2019, 18:45

Auch hier ein Update: Bonytops ist wieder aktiv.
Hatte telefonich Kontakt und warte jetzt auf mein Verdeck.
Werde berichten...
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Montag 4. März 2019, 08:45

Seit Samstag ist das neue Verdeck drauf. :daumen:
Bei Tipps&Tricks habe ich noch was darüber geschrieben.
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Skipper » Mittwoch 13. März 2019, 17:50

Aber wo sind die Bilder?
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 976
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Wer hat ein neues Verdeck?

Beitragvon Crossvalleyhopper » Mittwoch 13. März 2019, 23:07

Ja Harry, wenn ich nicht zu strack wäre, mich mal mit dem hochladen zu beschäftigen.
Hab eh noch keine Bilder gemacht, das Auto steht in der Halle und ich komme zu nix.
Vielleicht am Wochenende.
Gruß
Jochen
Ein LJ ölt nicht, er markiert nur sein Revier.
Crossvalleyhopper
Matschlochsucher
 
Beiträge: 213
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 10:22
Wohnort: 57223 Kreuztal


Zurück zu LJ80-Zubehör, Ausstattung, Equipment

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast