pferde und western freunde

Hier könnt ihr über euere sonstigen Hobbys und Interessen berichten, sofern ein LJ80 Freund dafür noch Zeit hat

Moderator: Skipper

pferde und western freunde

Beitragvon manni » Mittwoch 12. Mai 2010, 10:35

hallo lj freunde

wer ist western und pferdefreund

auch line und anderer westerntänzer

western country musiker


oder cb funker im lj natürlich

oder millitaria sammler bw us und andere
???????????????????????????????????????????????????????????????????????????

gruss manni
manni
Matschlochsucher
 
Beiträge: 231
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2009, 02:24
Wohnort: Strullendorf

Beitragvon Stefan Stroh » Dienstag 22. Juni 2010, 20:47

Hallo Manni,
CB-Funk im LJ finde ich selbstverständlich, 80-er Jahre-like! Ich besitze eine Pan Multi Top, DNT strato und natürlich die klassische President PC40.
Aus dieser Zeit stammt auch meine Schwäche für Zubehör aus dem militärischen Bereich. Zum Beispiel ein Tarnnetz, mit dem ich früher bei den CB-Funk Fuchsjagden als Fuchs mein Auto tarnte. Auch sind Campinggeschirr, Klappspaten usw. ausgemusterte Militärartikel. Bei diesem Equipment mag bestimmt keiner an meine pazifistischen Grundprinzipien glauben.
Was den "wilden Westen" betrifft, so habe ich eine ausgesprochene Schwäche für die Kultur der Ureinwohner, speziell aus den Prärien und Hochebenen. Ich besitze eine Tracht der Lakota und eine eines Wakan Tanka (heiliger Mann). Ni`s woglake lakota, huow? Im Winter, wenn keine LJ Saison ist, bastel ich möglichst authentisch Zubehör, wie Zeremonienstäbe, Pfeile, Köcher und Bögen, Federschmuck etc. Pferdefreund bin ich durch meine Tochter geworden, aber ich reite nur LJ.
In diesem Sinne: Beste Grüße vom tobtopa Stefan
Stefan Stroh
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 18. Februar 2007, 02:00
Wohnort: 51709 Marienheide

ljmillitaria

Beitragvon manni » Dienstag 22. Juni 2010, 21:30

Bild

hallo stefan

auf den bild ist die frankentruppe zu sehen ,rechts der dietmar links mit fahne ich, mit unseren millitari lj (dietmar kämpf noch mit der farbe deshalb zweiteilig) beim us bw treffen in donnersdorf
wir zwei sind auch die letzten cb funker mit lj noch im landkreis bamberg

westernfan bin nur ich nachdem ich in california auf einer ranch gewohnt habe,ich find es toll das du auch noch sachen dir selbst herstelltst,gibt es einen verein bei dir?
ich lauf auch privat jeden tag nur mit westernhut und klamoten herum (auser millitaria treffen dann schon mal als ami oder so?)

ok steffan danke das du mir geantwortet hast auf meine suche hin

vielleicht kannst auch mal ein bild reinstellen von deinen lj

gruss manni
manni
Matschlochsucher
 
Beiträge: 231
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2009, 02:24
Wohnort: Strullendorf

Beitragvon Stefan Stroh » Samstag 26. Juni 2010, 22:15

Hallo Manni,
leider bin ich mit meiner Einstellung alleine. Falls es Gleichgesinnte gibt, dann schotten sie sich gegen Außenstehende ab. Bei uns in NRW, dem Bundesland mit der größten Bevölkerungsdichte, gibt es Musik- und Kulturvereine, Fußball- und Radsportclubs, und wenn man einen Stein in die Luft wirft, dann fällt er garantiert jemandem auf den Kopf. Hier sind die Menschen extrem konserativ. Beim Auftritt im Grünzeug in der Öffentlichkeit muss man sich schon mal diskriminierende Zurufe gefallen lassen, auch beim Auftritt mit fransenbesetztem Lederhemd. Auch der CB-Funk ist bei uns praktisch tot, ich fahre ihn nur noch aus sentimentalen Gründen spatzieren.
Mein LJ ist schlicht im Orginalzustand in Huntergreen 11H(Olivgrün RAL 6003) mit schwarzem Verdeck. Wahlweise habe ich 195/15 oder 6.00/16 zur Auswahl mit schwarz lackierten Felgen. Auch die Türen kann ich gegen Stoff-Halbtüren tauschen. Vielleicht kann ich mal ein Bild reinstellen.
Schade, dass Bamberg nicht mal eben hinter der nächsten Kurve hinter Radevormwald liegt, oder sollte man mal ein LJ- oder allgemeines 4x4Treffen für Militärfans veranstalten mit integrierter CB-Funk Fuchsjagd?
Beste Grüße: Stefan
Stefan Stroh
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 51
Registriert: Sonntag 18. Februar 2007, 02:00
Wohnort: 51709 Marienheide

Beitragvon Bue » Mittwoch 28. Juli 2010, 13:00

Naja, in NRW gibt es solche Treffen durchaus. Ich habe selbst eins in Düren besucht, war allerdings sehr abgestossen von den Meinungen einiger Teilnehmer.
Westernclubs habe ich auch shcon wahrgenommen.

Gruß
Bü
Wo alles steht, da fährt der Bü
"It is not a car, it is a state of mind"
Bue
LJ80-Techniker
 
Beiträge: 783
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 19:06
Wohnort: 52457 Dürboslar, jeah

oliv

Beitragvon manni » Mittwoch 28. Juli 2010, 13:55

hallo komm runter zu den franken bei uns freuen sich die menschen noch wenn sie einen olvfarben pkw sehen oder jeep
guck mal da
gruss manni
http://www.fraenkische-militaerfahrzeugfreunde.de/
http://www.m201.de/termine/index.html
http://www.usmvp.us/
army-cars.com
canvas-shop
kemper-parts.de
m136.de
m151.de
m201.de
m561.de
mercury51.com
militärbestände.de
morlock-motors.de
Oldtimerhandel
reforger.de
ticketpoint.de
Nach oben
manni
Matschlochsucher
 
Beiträge: 231
Bilder: 0
Registriert: Donnerstag 3. Dezember 2009, 02:24
Wohnort: Strullendorf

Beitragvon Andy_s_LJ » Montag 1. November 2010, 09:05

Über Geschmack kann man ja benkannter Weise streiten. Nicht persönlich nehmen Manni, aber das ist absolut nicht mein Ding! Sorry
Ein Leben ohne LJ ist möglich aber sinnlos!
Benutzeravatar
Andy_s_LJ
des Bestatters Knappe
 
Beiträge: 1173
Bilder: 0
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:37
Wohnort: Bexbach im Saarland


Zurück zu Sonstige Hobbys

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast