LJ 80, geschlossener Kasten, Bastlerauto zu verkaufen

Alle Angebote müssen hier hinein.
Ein Preis muß immer angegeben werden. (Zu verschenken ausgenommen) Der Anbieter verpflichtet sich Artikel ohne Preisangabe kostenlos abzugeben.
Antworten sind möglich! Beitragslöschung durch Moderator. Kein Preis= Löschung durch Moderator.

Moderatoren: ASBalu, Andy_s_LJ

Forumsregeln
Links zu Ebay-Auktionen unerwünscht, diese werden sofort gelöscht.

LJ 80, geschlossener Kasten, Bastlerauto zu verkaufen

Beitragvon bobby33 » Mittwoch 30. August 2017, 03:41

Biete hier einen LJ 80 als geschlossener Kasten an. Ich hab den Wagen 1995 (vor über 20 Jahren) selber in annähernd dem gleichen Zustand wie jetzt gekauft, um ihn zu restaurieren. Das Auto wurde in dieser Version nie in Deutschland verkauft, vom Design her hat er mich immer an eine G-Klasse in Miniausfürung erinnert und deswegen hab ich ihn gekauft, für wieviel weiß ich echt nicht mehr.
Das Fahrzeug wurde nach meinen Informationen aus der Schweiz eingeführt und weshalb wohl im (deutschen)Brief drinsteht EZ 1985 und die Schl.Nr. zu Typ und Ausführung auhttp://www.lj80-freunde.de/posting.ph ... e#sgenullt ist. Daher könnte er irgendwas zwischen BJ. 1978 und 1982 sein..
Inzwischen hab ich eingesehen, daß ich wahrscheinlich auch die nächsten 20 Jahre keine Zeit (obwohl/deswegen) ich eine Werkstatt hab..
Der Motor lief jedenfalls bis zum Unterstellen super, ohne Nebengeräusche und ist trocken, nur die Kupplung fing langsam an durchzurutschen. Eine neue LUK Kupplung hatte ich enthusiastisch damals gleich besorgt, dabei blieb es dann leider auch..
Die Karosserie braucht natürlich viel Liebe, der Motor und der Leiterrahmen sind okay und unfallfrei.
Das Auto hat, seitdem ich ihn hab nicht einen Tag im Freien verbracht.
Ich brauche auf jeden Fall jetzt recht dringend den Stellplatz auf dem der Kleine steht und nehm das zum Anschlass, ihn zu veräußern.
Da der Vergleich per Tante Google und auch der Vergleich bei mobile etc mit dem geschlossenen auch wenig ergiebig ist, hab ich mir gedacht, ich biete ihn mal für 1000 Euro irgendwo an. Meine Frage jetzt an euch Profis: lieg ich damit irgendwie auch nur annähernd richtig, ist es ne Frechheit und viel zu viel, oder bin ich ein Idiot, weil ich zu günstig da rangeh...?? :? :roll:
Mit dem Bilder hochladen hier krieg ich irgendwie nicht hin, hab aber heute dafür einige gemacht :dafür:
Bin für jede Art Hilfestellung also immer dankbar, auch natürlich für ernstgemeinte Angebote. Gruß Andreas
Benutzeravatar
bobby33
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 30. August 2017, 02:24
Wohnort: Wilhelmshaven


Zurück zu Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron