was soll ich mit dem lj body machen ?

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Dienstag 5. Januar 2016, 22:29

hallo zusammen
wie ich hier ja schon bereichtet habe ist mir vor 9 Monaten meine Werkstatt abegrannt
in der garage stand auch mein j und wurde ein opfer der flammen
aktuell plage ich mich mit dem Gedanken den lj wieder aufleben zu lassen .
der body schaut jetzt ALT ARG MITGENOMMEN AUS : ICH WÜRDE DAMIT AUF JEDEM SHOW AND SHINE WQETTBEWERB den ersten platz in der Kategorie beste ratte gewinnen
Bild
es sind eigentlich keine Durchrostungen dran
nachdem ich mit dem ding eh nur noch im geländefahre wollte ich bloß
der käfig wird vermutlich auch nur den losen flugrost abkratzen und ne dicke schicht lack drüber sprühen
den käfig werde ich vermutlich auch ersetzen
was haltet ihr von dem vorhaben ?
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon MichiS » Mittwoch 6. Januar 2016, 13:18

Hallo Kurt,

tut mir echt leid, das deine Werkstatt ein Raub der Flammen geworden ist. Was deine Frage angeht, ich würde die Karosserie nicht mehr Einsetzen, durch das Feuer bzw. auftretende Hitze ist die Metallstrukur bestimmt nicht verbessert worden, sprich spröde und spezielle im Gelände unter umständen nicht mehr so belastbar. Aber, ich bin kein Metallfachmann, vielleicht liege ich mit meiner Einschätzung auch falsch.
Ein leben ohne Suzi ist möglich, aber sinnlos :love:
Benutzeravatar
MichiS
Matschlochsucher
 
Beiträge: 231
Registriert: Samstag 28. Juli 2012, 14:01
Wohnort: Balingen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon Rettich » Mittwoch 6. Januar 2016, 17:03

Hallo Kurt,
ich weis nicht genau ob ich diese Karosserie noch verwenden würde, durch die Hitze ist das Blech ausgeglüht und die Karosserie ist sicherlich kpl. verzogen.
Zumindest hast du keine Arbeit mehr mit dem entfernen vom Unterbodenschutz, der ist sicherlich kpl. weg. :razz:

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 629
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Mittwoch 6. Januar 2016, 20:50

hallo zusammen
die Karosserie is sicherlich verzogen und auch hat sich die strukturdes blechs sicherlich verändert.
der lack und Unterbodenschutz is auch schon ab.
da der lj eh nur im gelände gefahren wird is mir des alles aber relativ wurscht.
ich werde den body wieder weiterverwenden.
1. weil ich sonst keinen hab
2. häng ich an dem body weil der von meinem ersten lj is und nun schon seit 20 jahren in meinem besitz ist .
und
3. Weil er mir zum wegwerfen zu schade istes gibt scxhließlich fast keine lj 80 mehr , die paar die noch existiren müsen erhalten bleiben
ich wollte viel mehr wissen was ihr davon haltet das ich nur übern rost überlackiere?
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon Rettich » Donnerstag 7. Januar 2016, 08:03

@3. Weil er mir zum wegwerfen zu schade istes gibt scxhließlich fast keine lj 80 mehr , die paar die noch existiren müsen erhalten bleiben
ich wollte viel mehr wissen was ihr davon haltet das ich nur übern rost überlackiere?
mfg kurt

Hallo Kurt,
ich kann dich schon verstehen, das du an der Karosserie hängst, dann mach doch so wie du geschrieben hast, ich würde aber nicht einfach so über den Rost lackieren.
Es gibt da sicher viele Möglichkeiten, z.b. mit Fertan vorbehandeln und danach einen einfachen Lackaufbau.
Oder du reinigst die Karosserie und überziehst alles mit Klarlack dann hast du eine Ratten Optik.

Alles Gute und LG.
Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 629
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon Carsten » Donnerstag 7. Januar 2016, 19:21

Ich würde die Karrosse mit Ovatrol lackieren und anschließend mit Klarlack.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/ro ... el-1-liter


Gruß

Carsten
Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unsere Susi`s nicht!
Benutzeravatar
Carsten
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 352
Registriert: Montag 26. Februar 2007, 17:59
Wohnort: 40231 Düsseldorf

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Freitag 8. Januar 2016, 13:43

so wie ich gestern kurz in der Beschreibung gelesen habe handelt es sich ja bei dem overtrol um ein öl ,
kann ich des den anschliessend noch lackieren ?da bin ich etwas skeptisch ob darauf der lack auch noch hält
weil ich brauche darauf ja erst noch ne farbige lacksicht bevor ich dann nen farblosen klarlack drüber sprühe.
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon garten_joe » Freitag 8. Januar 2016, 16:50

Hallo Kurt.
Du kannst danach darauf noch lackieren. Ich habe schon öfters mit Chassilack darüber lackiert. Lese mal genau die Beschreibung durch. Ich verwende schon länger die Produkte von korrosionsschutz-depot.de, bin bisher sehr zufrieden. Die haben viele gute Produkte auch Rostumwandler "Konvermi" der muß nur trocknen und kann danach überlackiert werden. Den Katalog kannst Du herunterladen und dann geruhsam darin schmökern. Meinen R4F6 auf meiner Homepage habe ich auch mit diesen Mitteln behandelt, kannst ja mal reinschauen.
Gruß von Detlev aus Speyer.
Viele Grüße aus Speyer von Detlev.

Lieber 4Rad als AllRad Bild

Homepage: http://www.renault-schrauber.de
Benutzeravatar
garten_joe
Schlammcatcher
 
Beiträge: 76
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2015, 16:12
Wohnort: 67346 Speyer

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon Ferrari » Sonntag 10. Januar 2016, 01:47

Probier doch mal sowas aus:

http://www.ebay.de/itm/311134663948?_tr ... EBIDX%3AIT

Ein Blechbätscher hat mir mal erzählt, dass es für das (Feuer-)Verzinken sogar positiv ist wenn die Oberfläche angerostet ist, da eine bessere Haftung erzielt wird + der Rost unter der Zinkschicht nicht weiterfrisst. Letztere
s schreibt der Zinkfarbenheini hier auch.

Ich habe vor die Unterseite damit einzupinseln, da ich mit einfachem Zinkspray aus dem Baumarkt schon viele gute Erfahrungen gemacht habe. Steusalz ausgenommen, da fahre ich nicht.

Zu Beachten bei jeglicher Zinkfarbe: darf nicht Silikongebunden sein, sonst wirkungslos.

VG, Thomas
Bemüh dich nur und sei hübsch froh, der Ärger kommt schon sowieso (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Ferrari
formerly known as "Jorainbo"
 
Beiträge: 411
Bilder: 12
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 00:07
Wohnort: www.bierkulturstadt.info

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon hamburger » Sonntag 10. Januar 2016, 10:16

Ferrari hat geschrieben:Ein Blechbätscher hat mir mal erzählt, dass es für das (Feuer-)Verzinken sogar positiv ist wenn die Oberfläche angerostet ist, da eine bessere Haftung erzielt wird + der Rost unter der Zinkschicht nicht weiterfrisst. Letztere
s schreibt der Zinkfarbenheini hier auch.

Da hat er dir ganz schönen Unsinn erzählt. Der Rost wird vor der Feuerverzinkung im Salzsäure-Bad abgebeizt. Da bleibt nur die Rauhigkeit übrig. Eine bei korrekter Temperatur und Zeit durchgeführte Feuerverzinkung, zeichnet sich dadurch aus, dass das Zink in die Oberfläche des Eisens eindringt und mit dem Eisen eine Legierung bildet, darauf hält dann die Reinzinkschicht.

Man könnte die Karosse mit der Drahtbürste entrosten und dann mit Brantho-Korrux "3 in 1" überstreichen. Ich würde das allerdings nicht machen. http://www.branth-chemie.de/doks/Branth ... TechnM.pdf Das gibt es in verschiedenen Farbtönen: http://www.branth-chemie.de/doks/Branth ... btoene.pdf
Benutzeravatar
hamburger
Matschlochsucher
 
Beiträge: 185
Registriert: Dienstag 3. Januar 2012, 11:06
Wohnort: Hamburg

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon DoppelT » Sonntag 10. Januar 2016, 19:57

Hallo Kurt!

Ob sich jetzt das Materialgefüge besser oder schlechter geworden ist mag ich nicht beurteilen. Aber für einen Härtevorgang dürften die Gegebenheiten nicht gereicht haben. Wenn man nur mal an Anlassfarben und rechtzeitiges Abkühlen denkt. Verzogen wird aber einiges sein.

Da es nicht um eine 1a-Restauration geht, würde ich kräftig abschleifen (mit der Drahtbürste beginnen) u. U. Rostumwandler, dann eine Rostschutzfarbe. Zum Schluss eine Farbe mit Pinsel oder Walze. Dann kannst immer einfach überstreichen wenn mal was ist!

Gruss Thomas
Der Teufel fährt ne rote Suse Bild
Benutzeravatar
DoppelT
Wildsüdler
 
Beiträge: 1196
Bilder: 8
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 20:01
Wohnort: 72351 Geislingen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Donnerstag 14. Januar 2016, 10:55

genau so ähnlich hab ich es auch vor der lj wird ja net für die Eisdiele gebaut sondern fürn Steinbruch bzw. die Sandgrube
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Sonntag 14. Februar 2016, 22:32

am we hab ich den body mal umgedreht und ausgelehrt, da lagen ca. 20liter müll staub asche und sand drin.
Bild

Bild

Bild
jetzt kann es weiter gehen
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Sonntag 13. März 2016, 22:35

so am unterboden is der lack schon wieder drauf
wenn alles glatt deht werde ich diese Woche noch die Oberseite lackiere (natürlich in gelb grün )
mit etwas glück kann ich das gute stück nächstes we schon in meine neue Werkstatt bringen dort wird es dann zusammengesteckt

Bild

Bild
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: was soll ich mit dem lj body machen ?

Beitragvon kurt » Montag 21. März 2016, 23:06

so hier die bilder vom frisch lackierten body
wurde zwar nicht perfekt oder schön für meinen zweck reicht es aber allemal
Bild

Bild
mit ewas glück bringe ich die ganzen teile am we in meine neu Werkstatt und dann kann der Neuaufbau beginnen
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 625
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Nächste

Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast