luftfilterschlauch

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

luftfilterschlauch

Beitragvon kurt » Freitag 27. Dezember 2013, 06:14

hallo zusammen ich hab ja vor längerem schon mal irgendwo gepostet was man machen kann oder soll wen der schglauch vom vergaser zum Luftfilter einfach zu al und zu hart ist.( damals war es ein anderes Auto
hab dann ursprünglich auch mit warmen wasser etwas erfolg gehabt) bin
aber mittlerweile wieder am gleichen Problem angestossen in meinem ganzen Lager hatte ich nur noch einen schlauch der war aber schon viel zu hart und hab mir jetzt gestern nen neuen schlauch besorgt weil der alte nicht mehr zu retten war bin mal gaspannt wie lange der dann hält.
auch wenn 30 euro für so ein kleines gummiteil etwa überteuert ist man braucht das stück ja trotzdem
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 590
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: luftfilterschlauch

Beitragvon Skipper » Freitag 27. Dezember 2013, 15:06

Vielleicht nützt eine vorbeugende rgelmäßige Behandlung mit Glycerin oder anderen Gummipflegestoffen etwas.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 910
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: luftfilterschlauch

Beitragvon kurt » Samstag 28. Dezember 2013, 16:18

werde ich machen sobald das teil da ist
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 590
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen

Re: luftfilterschlauch

Beitragvon piepau » Dienstag 25. August 2015, 21:06

Wenn du das Verbindungsstück zwischen Luftfilter und vergaset meinst,so eins hab ich mir selbst gebaut.mehrteilige Form aus Gips hergestellt und anschließend mit 2 Komponenten Silikon ausgegossen.fahre ich jetzt Ca.6 Monate und funktioniert prächtig,trotz der hohen motorwärme. :super:
Ist der ruf erst ruiniert,lebt`s sich völlig ungeniert.
piepau
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 55
Bilder: 0
Registriert: Dienstag 29. April 2008, 22:56
Wohnort: Minden,32423


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron