Heizung überbrücken

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderatoren: Andy_s_LJ, ASBalu

Heizung überbrücken

Beitragvon schirx » Montag 16. Dezember 2013, 08:00

Hallo zemma,
beim Geländetreff-LJ80, welcher aus den Restteile des "schönen" LJ80 zusammengeaub wird, haben wir uns entschlossen, die Heizung nicht zu montieren. Darf dazu der Kühlschlauch einfach die beiden Anschlüsse am Motor verbinden? Also vorerst haben wir einfach von den beiden Kühlschläuchen, welche zur Heizung führen, einen abgezogen und den anderen auf dessen Anschluss gesetzt. Überbrückt sozusagen. Waren uns nicht schlüssig, ob jetzt da Wasser durchströmen muss, oder ob bei abgeschalteter Heizung diese Strecke ganz geschlossen bleibt?

Danke und Gruss Jörg
Benutzeravatar
schirx
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 8
Bilder: 10
Registriert: Mittwoch 4. September 2013, 08:56
Wohnort: Summaprada

Re: Heizung überbrücken

Beitragvon LedererI » Montag 16. Dezember 2013, 09:14

Bei "abgeschalteter Heizung" also Ventil zugedreht bleibt der Kreislauf durch die Heizung geschlossen, es fliest kein Wasser durch.

Überbrücken wie ihr es gemacht habt geht auch, ob es halt Sinn macht?
Wer später bremst fährt länger schnell ;-)
Benutzeravatar
LedererI
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 492
Registriert: Dienstag 6. Oktober 2009, 07:20
Wohnort: Oberpfalz 92706

Re: Heizung überbrücken

Beitragvon Skipper » Donnerstag 19. Dezember 2013, 20:27

Bei meinem Schlammhopser war letztes Mal die Heizung, vermutlich am Ventil im Fahrerraum, undicht. Hab dann den Kreislauf wie von dir beschrieben überbrückt. So bleibt das Wasser im Motor und die Heizung ist überflüssig. Klappte tadellos.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 925
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron