Vergasereinstellung

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

Vergasereinstellung

Beitragvon pasculetti » Mittwoch 7. August 2013, 12:13

Hallo,

ich würde gerne mein Elli den Vergaser neu einstellen. Ins besondere die Gemisch/Luftschraube. Wer hat denn da Erfahrung.
An welchen Schrauben dreht man da und wieviel Umdrehungen? Gibts hier Faustformel?
Hintergrund ist, das der Motor eine wechselnde Gasannahme hat, und verschiedene Leerlaufdrehzahlen. Bei der Fahrt hort man auch das untypische Vergaserprappeln...(schwierig zu erklären).
Danke für die Info

Grüße
Pascal
Benutzeravatar
pasculetti
Schmiernippel-Abreißer
 
Beiträge: 52
Bilder: 4
Registriert: Samstag 5. Januar 2013, 09:38

Re: Vergasereinstellung

Beitragvon Nepomuk » Mittwoch 7. August 2013, 17:18

Vor dem Vergasereinstellen muß unbedingd die Zündung korrekt eingestellt sein und Ventilspiel:
viewtopic.php?f=6&t=3302
Vergaser:
Plombe entfernen
http://www.lj80-freunde.de/viewtopic.ph ... 7b848b6633
Co-Schraube ganz eindrehen, Umdrehungen zählen und merken.
dann ca 1,5 Umdrehungen rausdrehen und immer1/8 -1/4 Umdrehungen verstellen. Dabei immer die Leerlaufanschlagschraube nachjustieren auf 850-900 U/min Standgas
http://www.lj80-freun.de/viewtopic.php?f=5&t=3969
Probefahren, evtl nachjustieren
Gruß, Stefan

PS: https://youtu.be/bs5IPFeZaEM
5x Teilnehmer der Alpen-Tour, div Vogesen-Touren, 3040m Höhe erreicht
Suzukero Argentina Nr 4777
Pfälzer ist das höchste, was ein Mensch werden kann
Benutzeravatar
Nepomuk
Netzmeister I.R.
 
Beiträge: 2466
Bilder: 28
Registriert: Samstag 10. Februar 2007, 22:32
Wohnort: Vorderpfalz, Raum Speyer


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast