Höherlegung

Ein Hummer Bigblock oder ein Ferrari Getriebe im LJ? Dann bist du genau richtig in der Bastelecke. Schreibe hier alles was an den LJ soll aber nicht da hin gehört.

Moderator: Skipper

Höherlegung

Beitragvon Neumannsdirk » Montag 12. August 2019, 16:10

Hallo und guten Tag zusammen,

ich und mein LJ sind neu hier. Und ich hätte da mal eine Frage
Meine Federgehänge sind 12 cm lang
Hat schon jemand Erfahrungen mit noch höheren gemacht.
Zum Fahrzeug: Höherlegung durch Blattfedern und Rancho Fahrwerk ca. 5 cm, Reifen BF Goodrich 30 x 9,5
Schon mal großes Danke für die antworten.

Gruß
Dirk
Benutzeravatar
Neumannsdirk
neuer aktiver Benutzer
 
Beiträge: 1
Bilder: 1
Registriert: Montag 27. Mai 2019, 07:53
Wohnort: Leverkusen

Re: Höherlegung

Beitragvon kurt » Dienstag 13. August 2019, 05:03

hi
meiner Ansicht nach sind 12 cm vollkommen ausreichend .
bei noch längeren federgehängen hast du im gelände noch mehr das problem das sich der Böschungswinkel eher verschlechtert, zudem kann es sein das sich dein Fahrzeug auf der strasse noch schlechter fährt .
wenn du deinen LJ geländegängiger machen willst dann schau erstmal ob die länger der Stoßdämpfer überhaupt ausreichend ist , oft kann ein Fahrzeug nicht ausreichend ausfedern weil die dämpfer schon am anschla sind.
auch sind 30er reifen eine sehr gute grösse da passt die Übersetzung , die höherlegung und der verschleiß noch gut
mfg kurt
kurt
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 684
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2007, 07:19
Wohnort: grafenwiesen


Zurück zu Bastelecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron