Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Hier könnt ihr eure eigenen LJ-Projekte vorstellen und über Fortschritte und Rückschläge berichten. Bitte nur Fragen die, die Projekte betreffen.

Moderator: Gatito

Forumsregeln
Spielregeln Projekte
...ist alles wirklich ganz einfach!
Wie wir alle wissen sind unsere LJs mehr als nur Autos.
Ob wir's wollen oder nicht, werden sie frueher oder spaeter irgendwie zu Projekten.
Normalerweise besteht dabei die Aufgabe den LJ in einen fahrbereiten Zustand zu erhalten, was nicht immer leicht ist (aber dank der vielen LJ-Freunde hier und mit Hilfe von 'Fragen zur Technik' machbar!)
Hin und wieder aber landet eine Ellie in den Haenden eines kreativen LJ-Freundes, der etwas mehr vorhat: Sei es eine Totalrestauration, eine dezente Hoeherlegung, ein gewagter Motortausch oder eben eine andere Verschoenerung...
Wenn Euer LJ also so ein Projekt geworden ist (oder Ihr vielleicht gerade damit angefangen habt ein bisschen zu planen) dann nix wie rein in die 'Projekte'.
Der Uebersicht halber gibt es nur eine Regel: Pro LJ nur ein Thread.
Wer mehr LJs hat darf auch mehr Threads starten.
Auf diese Weise sieht man immer wer wo gerade welchen Fortschritt gemacht hat und aus eigener Erfahrung findet man alles nachher viel einfacher...
Ansonsten darf alles rein was zum Projekt gehoert: Bilder, Berichte, Fragen, Kommentare. Wer sein Projekt allerdings verkaufen will macht das natuerlich woanders...
Und zu guterletzt noch: Dass wir alle nett zueinander sind, versteht sich ja von selbst. Und vor allem hier, denn jeder ist stolz auf sein Projekt, nicht wahr?

Viel Spass,
Christian

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 27. Juni 2017, 12:12

Schließlich waren wir dann noch etwas shoppen:

Bild

Bild

Somit stehen folgende Umbauarbeiten auf der Warteliste:

-Umlenkhebel auf Kugellager
-Heizungsventil
-Vorderachse auf Scheibenbremsen
-Fahrwerkerhöhung hinten
-Scheibenwischerintervallschaltung
-Motortuning (SJ 410er)
-Verdeck

Also ihr seht, da geht noch was.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Samstag 1. Juli 2017, 10:17

Der erste Umbau ist abgeschlossen. Gemäß den Anleitungen hier im Forum wurde der Umlenkhebel ausgedreht und der Bolzen abgedreht.
Lackiert, mit Kugellagern wieder zusammen und eingebaut.
Ich denke das wird erst mal eine Weile halten.

Bild

Bild

Bild
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Sonntag 2. Juli 2017, 20:54

Neben der Abarbeitung obiger Liste gilt es noch Probleme zu beseitigen. So hatten wir doch einen recht hohen Verbrauch von im Schnitt 11 Litern. Die Verbrennung war alles andere als optimal. Die Kerzen sind immer noch samtschwarz, obwohl der Motor eigentlich schön läuft. Die Gemischschraube lässt sich einfach nicht vernünftig einstellen, obwohl ich diesen Vergaser auch schon gesäubert hatte.
Hatte ja vor der Norwegentour einen Vergaserüberholsatz in Frankreich bestellt. War das Kleinere von den beiden Angeboten. Angeblich für LJ 80. Allerdings passt das Schwimmernadelventil nicht. Es hat ein Gewinde und ist zu lang. Die Gummidichtungen passen.

Nun hab ich einen Satz mit allen Düsen und Dichtungen bestellt.

Nun habe ich schon mal damit begonnenn zwei Vergaser zu säubern. Einen kompletten hatte ich selber noch. Den anderen hab ich von Mike bekommen.
Meiner stammt von einem Motor aus einem der Schlachter. Ich vermute Baujahr 80 oder 81. Die Gemischschraube hat noch keine Umbauung.
Beide Vergaser sind natürlich durch den Dreck der Jahrzehnte stark verschmutzt.

Bild

Bild

Hier sieht man die freiliegende Einstellschraube. Vielleicht stammt der Vergaser auch gar nicht vom LJ? Ist aber ansonsten identisch.

Bild

Hab noch das Ultraschallgerät. Hiermit hab ich dann meinen älteren gesäubert. Parallel hab ich mit einem Entfetter den anderen geschrubbt.

Bild

Bild

In der Wanne geht es eher schleppend voran.

Auch im Ultraschallgerät dauert es seine Zeit. Das Gerät ist auch nicht groß genug für den kompletten Vergaser.

Bild

Bild

Zerlegt läuft es aber wesentlich besser.

Bild

Bild

Bild

Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Jetzt warte ich auf den Überholsatz, währenddessen mach ich den anderen noch schön sauber.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Rettich » Montag 3. Juli 2017, 20:16

Hallo Harry,
Bei den Schwimmernadelventilen gab es wohl mal zwei verschiedene Ausführungen, eine war gesteckt ,die andere geschraubt.
Das gesteckte Nadelventil war wohl beim Import LJ verbaut,zumindest bei den ersten Modellen, ob man dort später auch die geschraubte Version genommen hat, weis ich nicht.

LG. Christian :kuckuck:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 634
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 4. Juli 2017, 08:56

Also ich hab hier nur Vergaser mit gestecktem Nadelventilsitz.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Rettich » Dienstag 4. Juli 2017, 09:32

Hallo Harry,
ich wußte auch bis vor kurzen nicht, das es da wohl zwei verschiedene Ausführungen gibt, bei Ebay werden beide Versionen angeboten, dort kann man gut den Unterschied sehen.
Geschraubt: Artikel: 13370-73000-000 Suzuki LJ80 1980-84 N2322
Am Vergaser habe ich bis jetzt noch nichts gemacht, bin aber froh das es jetzt wenigstens Überholsätze dafür gibt.

LG. Christian :drive:
LJ80, weniger ist mehr, alles überflüssige ist zu vermeiden.
"... und Gott fragte die Steine: "Wollt Ihr LJ80-Fahrer werden?" Und die Steine antworteten: "Nein, dafür sind wir nicht hart genug."
Rettich
LJ80-Infiziert
 
Beiträge: 634
Registriert: Montag 12. Februar 2007, 09:11

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Mittwoch 12. Juli 2017, 18:28

So der Überholsatz aus Indonesien ist angekommen.
Es sind einige Düsen dabei, vermutlich zur Abstimmung. Das Schwimmernadelventil passt.
Dabei sind zwei Hauptdüsen verschiedener Größe und eine Leerlaufdüse, welche etwas anders aussieht wie die Originale. Hat auch eine andere Größe.
Bislang hab ich aber nur die Hauptdüse, das Nadelventil und die Dichtungen gewechselt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hab dann erstmal mit einem alten Drehzahlmesser bei korrekter Umdrehung die Zündung noch mal eingestellt.

Anschließend dann das Gemisch im Leerlauf und noch den Schwimmerstand bei 2000 Umdrehungen.

Nun brauche ich auch den Choke beim Starten. Vorher passierte da gar nichts.
Der Wagen nimmt nun viel besser das Gas an und ein vorher vorhandenes Loch beim Gasgeben nach Gangwechsel ist komplett weg.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon miphitise » Donnerstag 13. Juli 2017, 21:02

Hallo Harry !
Welche der beiden Hauptdüsen hast du eingebaut? Ich Stand heute vor selbigem Problem. Habe die 105-er genommen
Michael
______________________________________________________________________________________________
Benutzeravatar
miphitise
Matschlochsucher
 
Beiträge: 116
Registriert: Samstag 10. März 2012, 23:20
Wohnort: Burladingen

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Freitag 14. Juli 2017, 07:58

Hab auch die 105er genommen. Fährt sich jetzt optimal. Das Kerzenbild ist gut.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 1. August 2017, 17:52

Die SJ Achse ist schon mal zerlegt.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 1. August 2017, 17:56

Dann hab ich das Heizungsventil repariert.

Erst vorsichtig zerlegt. Dann die beiden O-Ringe ausgetauscht.

Bild

Bild

Und eingebaut.

Bild

Bild

Dicht :laola:
Zuletzt geändert von Skipper am Mittwoch 4. Oktober 2017, 14:27, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 1. August 2017, 17:57

Und noch ein paar Knöpfe verschönert:

Bild

Bild
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Dienstag 22. August 2017, 18:44

Nun haben wir auch Lautsprecher im LJ. Hab mich für ein paar Aufbaulautsprecher von Ampire Typ QX 75 blk entschieden. Erst mal ohne Subwoofer.

Bild

Bild
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon visserp1 » Sonntag 17. September 2017, 11:14

Hallo da,


Seitenwänden sind neu zu bekommen fur..... (Edit.... )

Gruse Pieter

Edit: Werbung entfernt :roll:
visserp1
Matschjule
 
Beiträge: 38
Registriert: Montag 16. August 2010, 21:22

Re: Aus 3 mach 2 - Teil 2- "Projekt H"

Beitragvon Skipper » Sonntag 17. September 2017, 11:41

Hallo Pieter.
Musst du denn wirklich in jedem Beitrag hier Werbung einstellen???
Beschränke dich doch bitte auf den Biete Bereich.
Gruß

Harry


Was mach ich nur wenn ich fertig bin?
Benutzeravatar
Skipper
Projektologe
 
Beiträge: 948
Registriert: Samstag 25. Juni 2011, 19:03
Wohnort: Dortmund

VorherigeNächste

Zurück zu Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron